Wissenswertes über die thailändische Massage

Die traditionelle thailändische Massage 

(auch unter der thailändischen Bezeichnung Nuad-Thai oder einfach Thaimassage bekannt) ist eine Therapieform zur Mobilisierung des gesamten Bewegungsapparates. ln Thailand ist sie auch als Nuad Phaen Boran bekannt. Die ursprüngliche Bezeichnung bedeutet in etwa „uralte heilsame Berührung“. Insofern ist die Thaimassage keine Massage im herkömmlichen europäischen Sinn, denn hierunter werden eher streichende, knetende und kreisende Handbewegungen auf der Haut verstanden.

Die klassische Thaimassage hingegen wird in Form von Fingerdruck oder kreisenden Bewegungen mit Hilfe von Ellenbogen, Handballen und Füßen durchgeführt. Sie ist dabei eine aktive Bewegungstherapie. die mit ganzem Körpereinsatz arbeitet.

Der größte Teil der Thaimassage besteht aus Dehnungen. Streckungen und Bewegungen des gesamten Körpersdurch den Masseur. Der Patient muss die Bewegungennur passiv ausführen.

Die Thai-Ölmassage

ist eine druckhafte Stimulation der Haut bei zusätzlicher Verwendung einer öligen Substanz. Die Massage versucht, Energieblockaden zu lösen und zeichnet sich durch eine Stimulierung mit knetenden und druckhaften Bewegungen aus, die den Körper leicht dehnen. Durch die Verwendung von Massageöl hat die Massage allerdings auch einen hohen entspannenden Wellness-Charakter mit nicht ganz so intensiven Dehnungen wie bei der traditionellen Thaimassage.

Die thailändische Aromamassage

ist ein ganzheitliches Erlebnis für Körper und Geist. Die gesamte Atmosphäre während der Aromamassage wird vom wunderbaren Duft ätherischer Öle bestimmt. Wacholder, Eukalyptus, Lavendel, Sandelholz. Rosmarin oder Limette sind dabei nur einige der eingesetzten Düfte. So ist die Aromamassage eine wunderbare Möglichkeit für Körper und Geist, loszulassen. Körperliche und seelische Verspannungen werden auf wundervoll-sinnliche Art gelöst.

Die Kräuterstempelmassage

ist eine Wellness-Massage mithilfe von stempelartigen Stoffbeuteln, die mit pflanzlichen Extrakten. Früchten oder Gewürzen gefüllt sind. Vor der Kräuterstempelmassage werden die Stempel in heißem Kräuteröl oder in Wasserdampf erhitzt. Die Kräuterstempel werden sowohl über den Körper geführt als auch zur Auflage veıwendet. Die Massage erfolgt in unterschiedlichen Bewegungen und lntensitäten

- je nach Körperzone und Bedarf und immer dem körperlichen Wohlbefinden angepasst.

 

Das Ziel der Kräuterstempelmassage ist vor allem die vollkommene Entspannung der zu behandelnden Person. Dieses Ziel wird durch wohltuende Wärme, gekonnte Massagegriffe und die Wirkung der vielfältigen Düfte. Kräuter und ätherischen Öle erreicht.

Die thailändische Fußmassage

ist eine entspannende Massage der Füße und Beine. Sie ist das perfekte Programm gegen müde Füße und einen müden Geist. Dabei belebt Nuad Tao den ganzen Körper, da viele unserer Körperpunkte mit den Füßen verbunden sind. Die Fußmassage schenkt genussvolle Entspannung und man verspürt ein Gefühl der Leichte - als ob man schweben würde.

Melly Thailändische Massage
Podbielskistr. 130
30177 Hannover

Telefon: 0511 60687111
E-Mail: info@melly-thaimassage.de

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag09:30 - 18:30
Samstag09:30 - 16:00
Sehr gerne vereinbaren wir auch einen individuellen Termin mit Ihnen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Melly Thaimassage